AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
FOR INTERIOR s.r.o.

Vrakún 952, 930 25 Vrakún, Slowakei

Telefon: +43 720 971 237

E-Mail: info@expedo.at

UID: SK2120932814

Stand: 01.05.2021

Geltung

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen FOR INTERIOR s.r.o., Vrakún 952, 930 25 Vrakún, Slowakei (im Folgenden: „FOR INTERIOR“) und ihren Kunden (im Folgenden: „Kunde“) für sämtliche Warenkäufe in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten also auch und insbesondere, wenn die Anbahnung des Geschäfts über Fernkommunikationsmittel erfolgt, in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen Fassung. Mit der Abgabe einer Bestellung auf der expedo.at (im Folgenden: Website) anerkennt der Kunde diese AGB.
  2. FOR INTERIOR ist eine im Möbelhandel tätige europaweit expandierende Gesellschaft mit Sitz in Vrakún, Slowakei, und zahlreichen Niederlassungen in europäischen Großstädten.
  3. Die AGB sind dauerhaft auf der Website unter https://www.expedo.at/geschaftsbedingungen/  abrufbar und können von dort im PDF-Format gespeichert werden. Sie gelten für sämtliche Bestellungen des Kunden und Lieferungen und Leistungen durch FOR INTERIOR. Mit der Bestellung erkennt der Kunde diese AGB an.

  4. FOR INTERIOR leistet und liefert ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen – einschließlich abweichender AGB oder Einkaufs- oder Verkaufsbedingungen des Kunden – erkennt FOR INTERIOR nicht an. Sie sind für FOR INTERIOR nur unter der Voraussetzung verbindlich, dass FOR INTERIOR ihnen vor Vertragsabschluss ausdrücklich zugestimmt hat. Die bloße Erfüllung vertraglicher Pflichten durch FOR INTERIOR ist keine Zustimmung zu von diesen AGB abweichenden Bedingungen.

Vertragsabschluss

  1. FOR INTERIOR bietet auf der Website Möbel und Möbelstücke zum Kauf an. Die Angebote auf der Website stellen kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern lediglich eine unverbindliche Einladung zur Stellung eines solchen. Die Angaben zu den Waren und Preisen, auch für Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts- und Maßangaben, sind freibleibend und unverbindlich. 

  2. FOR INTERIOR bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Mit seiner Bestellung erklärt der Kunde, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.
  3. Der Kunde benötigt keinen Account, um auf der Website bestellen zu können.
  4. Alle zum Kauf angebotenen Artikel sind hinsichtlich ihrer wesentlichen Eigenschaften und Maße auf der Website genau beschrieben. Durch Anklicken des Symbols „in den Warenkorb“ auf der Website erfolgt die Auswahl der Waren durch den Kunden. Der Kunde kann auf diese Weise ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Solange sich die Waren im Warenkorb befinden, kann die vom Kunden getroffene Auswahl geändert werden.
  5. In einem weiteren Schritt wird der Kunde zur Zahlung weitergeleitet. Hier muss der Kunde seine Liefer-, und Rechnungsadresse angeben und kann die Zahlungsmethode auswählen. Als letzter Schritt muss der Kunde seine Bestellung absenden. 

  6. Die für eine Bestellung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.
  7. Durch Anklicken der Schaltfläche „Bestellung senden“ gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte an FOR INTERIOR ab.

  8. FOR INTERIOR versendet zu jeder bei ihr eingegangenen Bestellung eine Bestellbestätigung. Diese ist eine automatisch generierte E-Mail und stellt keine Annahmeerklärung des Angebots des Kunden dar. Der Vertrag zwischen FOR INTERIOR und dem Kunden kommt erst mit der Versendung der Ware an den Kunden zustande.

  9. Der zwischen den Parteien abgeschlossene Vertrag begründet einen einmaligen Lieferungsanspruch des Kunden gegen FOR INTERIOR. Der Vertrag ist mit der Lieferung der bestellten Waren durch FOR INTERIOR erfüllt. Eine Bindungsdauer oder Mindestlaufzeit besteht nicht.
  10. Vertrags-, Bestell- sowie Geschäftssprache ist Deutsch. Der Vertrag kann ausschließlich in dieser Sprache abgeschlossen werden.

  11. Eine allfällige Kommunikation durch FOR INTERIOR mit dem Kunden erfolgt grundsätzlich über die E-Mail-Adresse des Kunden. Der Kunde stimmt der elektronischen Kommunikation sowie der Übermittlung von Rechnungen per E-Mail ausdrücklich zu. 

Preise und Versandkosten

  1. Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich in Euro und enthalten bereits die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Verpackung-, Liefer- und Versandkosten sind zusätzlich vom Kunden zu tragen. Die anfallenden Verpackung-, Liefer- und Versandkosten werden von FOR INTERIOR im Zuge des Bestellvorganges angegeben. 

  2. Ein Mindestbestellwert ist nicht vorgesehen.
  3. FOR INTERIOR behält sich ausdrücklich die jederzeitige Änderung der Preise vor, ohne dies dem Kunden gegenüber voranzukündigen. Gegenüber dem Kunden verbindlich sind daher jedenfalls nur die Preise in der Bestellbestätigung.
  4. Der Gesamtpreis der bestellten Ware(n) setzt sich aus dem Bestellwert der Waren, den Verpackung-, Transportkosten bzw. Versandkosten sowie der gesetzlichen Umsatzsteuer zusammen.
  5. FOR INTERIOR richtet ihr Angebot ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich. Will der Kunde eine Bestellung in ein außerhalb Österreichs liegenden Land liefern lassen, so stehen dem Kunden die in anderen Ländern eingerichteten Websites (derzeit: Deutschland, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Slowakei) von FOR INTERIOR zur Verfügung.

Zahlung

  1. FOR INTERIOR akzeptiert mehrere Zahlungsarten, die vom Kunden frei wählbar sind. FOR INTERIOR akzeptiert ausschließlich die folgenden, auf der Website genannten Zahlungsmodalitäten:

    4.1.1. Zahlung per Überweisung: bei Zahlung per Überweisung erfolgt die Lieferung der Ware erst nach dem Einlangen des vollständigen Rechnungsbetrags.

    4.1.2. Kreditkarte: FOR INTERIOR akzeptiert, sofern nicht im Bestellvorgang anders angegeben, die folgenden Kreditkarten: VISA, Mastercard, Diners, American Express.

    4.1.3. Zahlung per Nachnahme: bei dieser Zahlungsart zahlt der Kunde dem Fahrer, entweder in bar oder mit Karte durch ein Zahlungsgerät.

  2. FOR INTERIOR stellt über jede bei ihr einlangende Bestellung eine Rechnung an den Kunden aus. Diese wird ausschließlich als elektronische Rechnung an den Kunden gesendet.

  3. FOR INTERIOR steht es frei, einzelne Zahlungsmodalität einzustellen oder durch andere zu ersetzen. FOR INTERIOR ist nicht zur Vorleistung verpflichtet und es steht FOR INTERIOR insbesondere das Recht zu, vom Kunden Vorauszahlung per Banküberweisung zu verlangen. Der Kunde hat bei Überweisungen die Bestellnummer/Rechnungsnummer oder eine ihm sonst mitgeteilte Zahlungsreferenz anzugeben.

  4. Sollte der Kunde mit der Zahlung des gesamten oder eines Teiles des Gesamtpreises in Zahlungsverzug geraten, hat er FOR INTERIOR Verzugszinsen in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe zu zahlen.

Lieferung

  1. Nach dem Einlangen der Zahlung oder der Bestätigung des Zahlungsdienstleisters versendet FOR INTERIOR schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb von 15 Werktagen die Ware an den Kunden, sofern FOR INTERIOR die Ware lagernd hat. Sollte die bestellte Ware nicht auf Lager sein, beträgt die maximale Lieferzeit für die Ware die auf der Website neben dem Produkt angegebene Lieferzeit + 10 Werktage.
  2. Sofern nicht anders vereinbart wird, versendet FOR INTERIOR die Ware als Paket oder per Spedition an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Über den erfolgten Versand wird der Kunde in einer gesonderten E-Mail informiert. („Versandbestätigung“).
  3. Für Speditionslieferungen kann der Kunde mit dem Spediteur ein bestimmtes Zeitfenster (Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage, jeweils von 8 bis 18 Uhr) vereinbaren, in dem die Bestellung geliefert wird. Dabei ist zu beachten, dass die Anwesenheit des Kunden an der Lieferadresse während des gesamten Zeitfensters erforderlich ist. Ein im Voraus vereinbarter Wunschtermin ist nicht möglich. Eine genaue Eingrenzung des Lieferzeitpunkt ist erst an dem Tag der Lieferung möglich. Hierzu wird der Kunde vom Spediteur per SMS benachrichtigt. Der Kunde wird hiermit darauf hingewiesen, dass seine Telefonnummer an den Spediteur zum Zwecke der Vertragsabwicklung weitergegeben wird.
  4. Die Lieferung von Waren, die als Paket geliefert werden, erfolgt durch einen Zustelldienst. Der Kunde erklärt sich mit der Versendung der Ware durch einen gewerblichen Zustelldienst nach Wahl von FOR INTERIOR als einverstanden.

  5. Hinsichtlich der Lieferung trifft den Kunden eine Mitwirkungspflicht, dh er ist verpflichtet, die Lieferung mit angemessenen und zumutbaren Mitteln zu unterstützen, so beispielsweise FOR INTERIOR eventuell bestehende Hindernisse für eine problemlose Zufahrt bekannt zu geben.

  6. Die bestellte Ware wird zusammen mit einer Montageanleitung geliefert. FOR INTERIOR ist aber nicht verpflichtet, die bestellte Ware auszupacken, zusammenzubauen und zu montieren.

  7. FOR INTERIOR behält sich das Recht vor, die Lieferung in mehrere Teillieferungen aufzuteilen, sofern die Lieferung wegen ihres Umfanges in einem Teil nicht zweckmäßig ist und dies dem Kunden zumutbar ist. Für die Folgelieferungen fallen dem Kunden keine zusätzlichen Lieferkosten an.

  8. Die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware gehen auf den Kunden über, sobald die Ware an ihn oder an einen von ihm bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird, es sei denn, der Kunde hat selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine von FOR INTERIOR vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen.

  9. Aktionsgutscheine (dabei handelt es sich um Werbeaktionen, die dem Kunden zu bestimmten dort festgelegten Bedingungen innerhalb eines zeitlichen Rahmens einen Preisnachlass auf bestimmte Produkte gewähren) können nicht in bar abgelöst werden. Soweit FOR INTERIOR ihren Kunden einen Gutscheincode anbietet, gilt, dass pro einzelne Bestellung nur ein einziger Gutscheincode verwendet werden darf.

Rücktrittsrecht, Widerrufsbelehrung

  1. Sofern der Kunde Verbraucher iSd § 1 KSchG ist und ein Fernabsatzgeschäft oder Auswärtsgeschäft iSd FAGG vorliegt, hat der Kunde das Recht, von dem Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Die Rücktrittsfrist beginnt an dem Tag,
    - an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritte den Besitz an der Ware erlangt,
    - im Falle der Bestellung von mehreren Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung, die getrennt geliefert werden müssen, an dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritte den Besitz an der zuletzt gelieferten Ware erlangt.
  2. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn der Kunde die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist absendet.
  3. Die Rücktrittserklärung ist an keine bestimmte Form gebunden. Dem Kunden steht es jedoch frei, das von FOR INTERIOR bereitgestellte Muster-Widerrufsformular zu verwenden.

  4. Die Rücktrittserklärung ist zu richten an: FOR INTERIOR s.r.o., Vrakún 952, 930 25 Vrakún, Slowakei, Telefon: +43 720 971 237, E-Mail: info@expedo.at
  5. Erfolgte seitens des Kunden bereits eine Zahlung, so erfolgt die Rückzahlung spätestens innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung. Dabei verwendet FOR INTERIOR dasselbe Zahlungsmittel, dessen sich der Kunde für die Abwicklung seiner Zahlung bedient hat.

  6. Tritt der Kunde vom Vertrag zurück, so ist er verpflichtet, die bereits empfangene Ware unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen, an FOR INTERIOR zurückzustellen. Die für die Rücksendung anfallenden Kosten (insbesondere die Versandkosten) sind vom Kunden zu tragen.

  7. Hinsichtlich Waren, die Gebrauchsspuren aufweisen oder deren Gebrauch sonst beeinträchtigt wurde, ist FOR INTERIOR berechtigt, eine Entschädigung für die Wertminderung zu verlangen, sofern dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaft und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umfang mit derselben zurückzuführen ist.

  8. Ausschluss des Rücktrittsrechts: in folgenden Fällen entfällt das gesetzliche Rücktrittsrecht:
    - bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
    - bei Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Annahmeverzug des Kunden

  1. Übernimmt der Kunde die Lieferung bei Zustellung nicht zum vereinbarten Termin oder kann ihm die Lieferung nicht zugestellt werden, so gerät der Kunde in Annahmeverzug. Im Falle eines Annahmeverzuges ist der Kunde verpflichtet, die durch seinen Annahmeverzug verursachten Transportkosten zu ersetzen.

  2. Die nicht angenommene Ware wird in dem Lagerhaus von FOR INTERIOR gelagert. FOR INTERIOR ist berechtigt, die ihm hierdurch entstehende Mehrkosten (insb. Lagerkosten) beim Kunden geltend zu machen.  

  3. FOR INTERIOR behält sich das Recht vor, Waren, die vom Kunden nicht innerhalb von 14 Tagen ab Zustellversuch abgeholt werden, weiterzuverkaufen. In diesem Fall müsste der Kunde – sollte er weiterhin an der Ware interessiert sein – die Ware neu bestellen. In einem derartigen Fall werden dem Kunden die von ihm bereits geleisteten Zahlungen abzüglich allfälliger von ihm verursachter Mehrkosten (insbesondere für Zustellversuch und Lagerhaltung) binnen 14 Tagen rückerstattet.

Gewährleistung / Schadenersatz

  1. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.
  2. Die Produktabbildungen auf Websites oder in Prospekten müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es aus technischen Gründen und anlässlich einer Sortimentserneuerung zu Veränderungen im Aussehen der Ware kommen.
  3. Der Kunde kann im Rahmen der Gewährleistung jedenfalls zunächst nur die Verbesserung (Nachbesserung oder Nachtrag des Fehlenden) oder den Austausch der Ware verlangen, sofern dies nicht unmöglich oder für FOR INTERIOR nicht mit unverhältnismäßig hohem Aufwand verbunden ist.

  4. Sind sowohl die Verbesserung als auch der Austausch unmöglich oder für FOR INTERIOR mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden, so hat der Kunde Recht auf Preisminderung, oder sofern es sich nicht um einen geringfügigen Mangel handelt, das Recht auf Wandlung.

  5. Die Ansprüche aus Gewährleistung verjähren binnen zwei Jahren nach der Ablieferung der Ware. 
  6. Ausgeschlossen ist die Haftung für durch ein leicht fahrlässiges Verhalten von FOR INTERIOR verursachte Sachschäden. Ausgeschlossen ist eine Haftung für die Nicht-Verfügbarkeit von Produkten.

  7. Ausgeschlossen ist weiters die Gewährleistung bei Mängeln, die auf eine natürliche Abnutzung, unsachgemäßen Gebrauch oder unsachgemäße Behandlung zurückzuführen sind.

Reklamationen

  1. Für Reklamationen und Beschwerden steht FOR INTERIOR dem Kunden zur Verfügung. Im Falle einer Reklamation kann der Kunde FOR INTERIOR über die in diesen AGB, im Impressum, sowie das auf der Website angebrachte Kontaktformular kontaktieren.

  2. Reklamationen des Kunden werden von FOR INTERIOR persönlich entgegengenommen und bearbeitet. FOR INTERIOR bemüht sich, zu den Reklamationen des Kunden binnen einer Woche schriftlich (per E-Mail) Stellung zu nehmen.

Datenschutz

  1. Im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten des Kunden wird im Sonstigen auf die allgemeine Datenschutzmittelung von FOR INTERIOR, jederzeit abrufbar unter https://www.expedo.at/datenschutzerklarung/ verwiesen.

Eigentumsvorbehalt

  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung der Ware im alleinigen und unbeschränkten Eigentum von FOR INTERIOR. Bis dahin gilt die Ware als dem Kunden anvertraut, das weder veräußert noch verpfändet, weder verschenkt noch verliehen, mutwillig zerstört oder bearbeitet/verarbeitet werden darf.
  2. Im Falle eines Verzuges ist FOR INTERIOR berechtigt, ihre Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, es sei denn FOR INTERIOR erklärt ausdrücklich auch den Rücktritt vom Vertrag.

Gerichtsstand, anwendbares Recht, Streitbeilegung

  1. Ist der Kunde Verbraucher iSd § 1 KSchG, ist bei Klagen von FOR INTERIOR gegen den Kunden jenes sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat.

  2. Auf dieses Vertragsverhältnis ist österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und des internationalen Privatrechts anzuwenden. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben davon allfällige zwingend anzuwendende Eingriffsnormen seines Heimatstaates unberührt.

  3. FOR INTERIOR ist nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Schlussbestimmungen

  1. FOR INTERIOR behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die Änderung wird dem Kunden gegenüber wirksam, wenn er bei seiner neuerlichen Bestellung die AGB unwidersprochen akzeptiert. Es gelten daher jeweils die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Geltung stehenden AGB.

  2. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrags, sowie allfällige vertragsrelevante Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist vielmehr in eine Bestimmung umzudeuten, die dem von den Parteien verfolgten wirtschaftlichen Zweck am ehesten entspricht. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.